Glückshaus

Glückshaus

Auf dem diesjährigen Mittelaltermarkt in Hohenwestedt, haben wir bei einem Händler für historische Spiele, haben wir ein Spiel entdeckt, dass uns inzwischen oft begleitet. Es nennt sich Glückshaus (Sieben, Lucky Pig oder House of fortune). Es ist ein Würfelspiel das mit zwei Würfeln gespielt wird, bei dem es hauptsächlich darum geht die Felder auf einem Spielplan abzuräumen, die zuvor von den Gegner mit Münzen belegt wurden. Das Spiel ist auch für mehrere Personen geeignet, dauert dann aber meist umso länger macht dann aber auch länger Spass.

Meist Spielen wir abends in einer der örtlichen Tavernen auf den Festen und oft finden sich auch Zuschauer bzw. Opfer. Wir haben allerdings eine Sache an dem Spiel geändert. Beim Kauf waren als Münzen leider nur ein paar weiße Spielsteine beigelegt, die wir durch Larp-Münzen ersetzt haben was auch dem Spielspass sehr entgegen kommt.

Links:
http://www.allerley-spielerey.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>